KOKO-JAMBA

02.07.2002

Geboren:  02.07.2002

Vater:  IC Iceman vom Snowvalley >>>

Mutter:  GIC. Delena vom Schloss Kuschel

Farbe:  n 09 22 / schwarz tabby gestromt mit weiss

Bei uns seit:  02.07.2002

Koko_Aug11_3
Koko_Aug11_3
Koko_Aug11_2
Koko_Aug11_2
Koko_Aug11_1
Koko_Aug11_1

Koko-Jamba wurde in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2002 mittels Kaiserschnitt geboren. Koko-Jamba ist ein Einzelbaby und war bei der Geburt mit 139 g das schwerste Jungtier, welches je in unserer Zucht geboren wurde. Koko-Jamba ist die Tochter von GIC. Delena vom Schloss Kuschel, welche nach diesem zweiten Kaiserschnitt kastriert wurde, und unserem unvergesslichen IC. Iceman vom Snowvalley. Koko-Jamba war die Liebe auf den ersten Blick meines Mannes.

Wie alle Jungtiere von Delena in den letzten Jahren hat Koko-Jamba die Farbe blacktabby classic mit weiss. Koko-Jamba ist eine sehr eigenständige Lady. Glücklicherweise haben wir einen zweiten Wurf gehabt, so dass Koko-Jamba im Kreise ihrer Gspännli Kea, Kimi, Kalif und Kaisha aufwachsen konnte.

Vom Charakter her hat sie viel von ihrer Mutter Delena geerbt. Auch ihre runden Augen sind ein typisches Merkmal ihrer Mutter.

Koko-Jamba hatte bereits als Baby eine grosse Fangemeide, was meinen Mann natürlich mit Stolz erfüllte. Auch sie liebt das Herumtollen auf unserer grossen Terrasse sehr. Aber sie hat noch eine zweite grosse Leidenschaft. Der Wasserhahnen in unserem WC und die Dusche sind immer sehr interessant, vor allem, wenn man am Schluss platschnass ist.

Koko-Jamba hat auch die Fähigkeit, Ping-Pong-Bälleli im Maul herumzutragen, was sie wohl von ihrer Urgrossmutter Elvira av Fager geerbt haben muss. Sie kann sich stundenlang mit ihrem Bälleli verweilen.

Koko-Jamba ist mittlerweile zusammen mit Fancy Girl die einzige Zuchtkätzin bei uns, die nicht schildpatt ist.